Ir arriba

Mietwagen

Mit dem Auto durch Panama

Wenn Sie Panama in Ihrem eigenen Rhythmus kennen lernen möchten, unabhängig von Flugzeiten oder Busfahrplänen, bietet sich ein Mietwagen an. Die Panamericana verbindet Panama City mit dem Westen des Landes und führt bis zur Grenze von Costa Rica. Die Straße ist in gutem Zustand, was man von einigen Straßen, die zur Küste führen, leider nicht sagen kann. Mit ein wenig Geduld und Umsicht werden Sie aber auch diese Streckenabschnitte meistern und auf diese Weise einige der unbekanntesten schönen Seiten Panamas zu sehen bekommen.

In unserer Rundreise Sternstunden Panamas ist ein Mietwagen der Kategorie Kompaktklasse inklusive. Größere Modelle sind auf Anfrage und gegen Aufpreis zubuchbar. Bitte beachten Sie, dass alle Autos der Mietwagenkategorie Geländewagen Mittelklasse nur mit Automatikschaltung verfügbar sind. 

Informationen zur Autovermietung

Mindestmietdauer: 3 Tage

Die Tarife werden auf 24-Stunden-Basis ab Übergabe des Wagens berechnet. Der Mietwagen muss zur vereinbarten Uhrzeit zurückgegeben werden, um zusätzliche Kosten zu vermeiden.

All unsere Tarife beinhalten unbegrenzte Kilometer sowie die obligatorischen Versicherungen CDW3 & TPC4 (mit einer Selbstbeteiligung von 750 bis 1500 USD). Die Tarife beinhalten keine optionalen Versicherungen, Aufpreise für Lieferung zum Flughafen, Aufpreise für One-Way-Mieten (auf Anfrage) und Benzin.

Die Hinzubuchung eines zusätzlichen Fahrers ist gegen einen Aufpreis möglich.

Bei Übergabe des Mietwagens wird eine Kreditkarte erbeten für die Hinterlegung einer Kaution (zwischen 750 und 1500 USD) sowie der Reisepass (Original) und ein gültiger Führerschein.

Das Mindestalter für das Mieten eines Wagens beträgt 21 Jahre. Die nationalen Verkehrsregeln sind jederzeit zu beachten, es ist zum Beispiel Vorschrift, während der Fahrt den Sicherheitsgurt anzulegen. Es ist verboten, an Stränden oder durch Flüsse zu fahren.

3) CDW (Collision Damage Waiver) = Verlust, Unfall und Raub
Diese Versicherung deckt Schäden am Mietfahrzeug, die durch einen Unfall oder einen Diebstahl des Fahrzeuges verursacht wurden. Des Weiteren ist ein Basisschutz für Drittpersonen enthalten. Der Kunde haftet nur bis zur Höhe der entsprechenden Selbstbeteiligung, die je nach Mietwagenkategorie variiert. Die LWD-Versicherung deckt keine Diebstähle, Schäden oder Teilverluste des Fahrzeugzubehörs oder den Diebstahl von persönlichen Gegenständen, die im Fahrzeug gelassen wurden.
4) TPC (Third Party Coverage) = Zusatzversicherung für Dritte und das Eigentum Dritter
Diese Versicherung befreit den Kunden von der Verantwortung für Schäden an Dritten und am Eigentum Dritter (Autos, Häuser, etc.), welche durch einen Unfall verursacht wurden, bis zu einem Betrag von 40.000 USD. 

Wir weisen Sie auf die Nutzung von Cookies hin um die Navigation auf dieser Webseite zu erleichtern, nötige Sicherheitsstandards einzuhalten und Nutzungsdaten für die Weiterentwicklung zu analysieren. Mit der weiteren Nutzung unserer Webseite geben Sie hierzu Ihr Einverständnis.